Montag, 29. April 2013

auf den ersten Blick ein wertloser Wälzer

Für alle, die sich mit Philosophie auseinandersetzen, und alle, die sich mit der Geisteswelt beschäftigen, ist eine sorgfältige Auseinandersetzung mit Gurdjeffs Buch von größtem Interesse. Es ist mir zum Beispiel begegnet, daß Leute, welche die christlichen Mystiker lesen, andere, welche die Kirchenväter gut kennen, wie auch solche, die sich mit moderner Philosophie auseinandersetzen, in diesem umfänglichen Buch (das auf den ersten Blick den Eindruck eines wertlosen Wälzers macht), nicht nur viele interessante Ideen, sondern vielleicht auch neue Aussagen gefunden haben.
Denis Saurat in Gurdjew der Magier S.67

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen