Dienstag, 23. April 2013

die Hauptursache menschlichen Leidens

...als er zu dem Schluß kam, daß die Hauptursache menschlichen Leidens in gewissen Schwächen liegt, mit denen die Menschen sich nicht genügend auseinandersetzen. Dazu gehören vor allem unsere Leichtgläubigkeit und Suggestibilität, denen wir aufgrund unserer Eitelkeit und unseres Egoismus ausgeliefert sind.
 Er sah die Menschheit weniger als böse, bewußt zerstörerisch oder gefährlich an, sondern eher als hilflos. Dies brachte ihn zu der Erkenntnis, daß ein großes Bedürfnis nach einer Möglichkeit bestehe, dem Menschen bei der Befreiung von dieser Hilflosigkeit zu helfen.
Gurdjieff. Ursprung und Hintergrund seiner Lehre S.24

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen