Sonntag, 21. Dezember 2014

die Hymne an den SCHÖPFER

die Hymne an UNSEREN UNENDLICHEN

Du langmütiger SCHÖPFER von Allem, was Odem hat,
Du liebreiche Ursache alles Existierenden,
Du einziger Bezwinger des schonungslosen Heropas,
frohlocke jetzt zum Klang unseres Lobgesangs
und verharre in Seligkeit.

Durch Deine beispiellosen Mühen gabst
Du den Anfang zu unserem Entstehen,
durch Deine Bezwingung des Heropas
ist uns die Möglichkeit gegeben, uns
bis zum Heiligen Anklad zu vervollkommnen.

Du - Ruhe nun wie Du verdienst.
Wir aber in Dankbarkeit wollen erhalten,
was Du geschaffen, und für
immer und in Allem Dich verherrlichen,

Dich den SCHÖPFER und ERSCHAFFER,
Dich, den Anfang aller Enden,
Dich, der aus dem Unendlichen kommt,
Dich, der in sich, das Ende von Allem hat,
Dich, den ohne Ende UNENDLICHEN.

G.I. Gurdjieff - Beelzebubs Erzählungen für seinen Enkel, Kapitel 47

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen