Donnerstag, 9. Mai 2013

die Präsenz einer Person

Das Sein ist der eigentliche Stoff der Dinge, nicht die Teilchen, aus denen sie bestehen. Es gibt Menschen, die sind mehr als andere, nicht wegen ihrer funktionalen Fähigkeiten oder wegen ihres Besitzes, sondern weil sie ein größeres Sein haben. Manchmal können wir die Präsenz einer Person spüren; diese Gegenwart beruht aber nicht auf etwas Sichtbarem oder einer Handlung.

Bennett- Die Inneren Welten des Menschen S.46

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen