Mittwoch, 24. April 2013

Wieso wurde ausgerechnet Mr. Spock zur Ikone?

Wieso ist Spock die liebenswerteste Figur dieser Serie, derjenige, der die Fans am stärksten berührt? Die Idee hinter dieser Figur war, dass er keine Emotionen artikuliert, aber in Wirklichkeit hatte er sehr starke Gefühle von Loyalität, Liebe und Gerechtigkeit. Captain Kirk war zu heroisch, voll von Bombastik und aufgewühlten Emotionen. Und die anderen Charaktere zeigten alle möglichen Arten von Neurosen. Aber Spock schien auf einem höheren Level zu funktionieren, er lebte aufrichtig nach dem was er fühlte und glaubte, ohne eine grosse Gefühlsshow abzuziehen. Das ist es, was ihn zu einer bleibenden und liebgewordenen Ikone gemacht hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen